Liec hellerbe Hüttenberger Bürgerinnen und Bürger,

das Hallenbad Hüttenberg braucht Ihre Unterstützung. Gemeinsam mit dem Trägerverein Hüttenberger Hallenbad möchte ich um Ihre Mitgliedschaft werben. Denn nur als reines Mitgliederbad mit fest kalkulierbaren jährlichen Einnahmen kann das beliebte Schwimmbad erhalten werden.

Die steigenden Besucherzahlen und auch die verbesserte Einnahmesituation sprechen für die Attraktivität des Hüttenberger Schwimmbads. Warum kann das Bad dann nicht in seiner derzeitigen Form als kommunale Einrichtung erhalten werden, fragen Sie sich bestimmt? Die Kommune und auch ich persönlich als Bürgermeister müssen bei dieser Entscheidung die Balance finden zwischen den Forderungen des Gemeinde-Haushaltskonsolidierungskonzepts, das deutliche Sparmaßnahmen verlangt, und dem Erhalt des Freizeit- und Sportangebotes in der Gemeinde. Solange der Haushalt Hüttenbergs nicht ausgeglichen ist, ist ein jährliches Defizit von rund 150.000 Euro bei den reinen Betriebskosten des Schwimmbads gemäß der gesetzlichen Richtlinien nicht zu rechtfertigen. Entsprechend hat die Gemeindevertretung eine vertretbare Lösung bis Januar 2013 gefordert. Ansonsten ist das Hallenbad zu schließen.

Die Übergabe des Badbetriebs an einen Trägerverein bietet diese Lösung an. Mit rund 1000 Mitgliedern kann das Schwimmbad erhalten werden, wobei die Kommune weiterhin die Kosten für das Personal tragen würde.

Die Frage der Mitgliedschaft wendet sich in erster Linie natürlich an die aktiven Schwimmer. An all diejenigen, die mit sportlichem Anspruch oder auch nur zur Entspannung das Schwimmbad besuchen. Aber auch an diejenigen, die Gesundheitsvorsorge betreiben, an Familien, deren Kinder im heimischen Hallenbad das Schwimmen lernen, an die, die im Sommer Abkühlung suchen, und an die Jugendlichen und Erwachsenen, die an den vielen Aktionen der Fördervereins teilnehmen.

Die Frage der Mitgliedschaft wendet sich aber auch an passive Mitglieder, die mit dem Eintritt in den Trägerverein die Vielfältigkeit des Hüttenberger Gemeindelebens unterstützen möchten. Denn das Hallenbad ist nicht nur Sportstätte, sondern auch ein Ort der Begegnung. Ein Ort, an dem Spiel und Spaß für alle Altersgruppen möglich ist. Jeder der annähernd 100 Hüttenberger Vereine bereichert unser kulturelles und soziales Zusammenleben, die meisten davon werden von aktiven und passiven Mitgliedern getragen; so wünsche ich es mir auch für den Trägerverein des Hallenbads.


Es gibt sicherlich viele gute Gründe, mit einer Mitgliedschaft das Hallenbad zu erhalten. Mein persönlicher Grund ist, dass das Hallenbad meiner Familie vor Ort die Möglichkeit gibt, bei jedem Wetter gemeinsam aktiv zu sein. Welcher ist Ihr Grund?


Mit herzlichen Grüßen
Christof Heller

Bürgermeister der Gemeinde Hüttenberg

   
© Trägerverein Hallenbad Hüttenberg 2015